Datenschutzerklärung

Art des Angebots


Diese Bewegungsplattform wird im Internet unter www.mittelstand-gesund.stark.erfolgreich.instingo.de betrieben von instingo GmbH & Co. KG, Hopfenstr. 8, 80335 München, von E-Mail: info@instingo.de (im Folgenden: „Anbieter“).

Auf der Bewegungsplattform werden die Bewegungsaktivitäten online und offline mit einer spielerischen Webdarstellung kombiniert.
Nach Einwilligung der Teilnahme ordnet sich jeder Teilnehmer in ein Team seiner Wahl ein. Jeder Teilnehmer trägt sich mit Teamnamen, Name des Teilnehmers, Name der Firma und E-Mail-Adresse ein. Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können benötigt jeder Teilnehmer einen Fitness-Tacker (zugelassen sind Garmin, POLAR oder Fitbit) oder die Google Fit App für Android Smartphones. Nach Registrierung auf der Bewegungsplattform und nach Synchronisierung des Fitness-Trackers bzw. der Google Fit App mit der Plattform werden die Schritte automatisch übertragen. Die Schritte werden von instingo erfasst, gespeichert und verarbeitet.
Es werden ausschließlich gelaufene Schritte erfasst, keine Ortskoordinaten oder standortbezogene Bewegungsprofile.
Die Teilnehmer willigen ein, dass zu dem Zweck der Aktion über den Teilnahmezeitraum ausschließlich Daten über die Anzahl der von ihm getätigten Schritte erhoben werden. Hierzu haben die Teilnehmer Einsicht in die Datenschutzerklärung der Firma instingo GmbH & Co KG und den Ablauf der Aktion über die Teilnahmebedingungen der Aktion erhalten.

Sämtlich erfassten Daten werden spätestens vier Wochen nach Ablauf der Aktion komplett gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.

Diese Einwilligung ist freiwillig. Jeder kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass derjenige deswegen Nachteile zu befürchten hätte. Jeder kann die Einwilligung zudem jederzeit schriftlich widerrufen.

Datenschutzerklärung gemäß DS-GVO


Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strickt an die Regeln des Datenschutzrechtes.
Die Datenschutzerklärung beruht auf en Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zur Bereitstellung von Telemedien durch den Diensteanbieter ist nur zulässig, soweit nach Gesetz oder Rechtsvorschrift dies für Telemedien ausdrücklich bestimmt, erlaubt oder der Nutzer eingewilligt hat. Auf diese Datenschutzerklärung finden die Vorschriften des Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU / DSAnpUG-EU) Anwendung, ergänzend die des bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSGneu), soweit nicht die Regelungen des DSAnpUG-EU vorgehen oder die des Telemediengesetzes (TMG) vorrangig gelten. Ergänzend weisen wir auf die Informationspflichten nach Art. 13, 14 DS-GVO hin: https://dsgvo-gesetz.de/art-13-dsgvo/

Umgang mit personenbezogenen Daten


Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. dein Name oder deine E-Mail-Adresse. Aber auch Daten über dein Engagement innerhalb des Programms zählen zu personenbezogenen Daten (konkret: die Anzahl der von Ihnen gelaufenen Schritte). Die genauen Definitionen der Begrifflichkeiten sind in Art. 4 DSGVO bestimmt.

Datenspeicherung ohne Registrierung


Grundsätzlich auch ohne Registrierung erheben und speichern wir auf unserer Bewegungsplattform bei jeder Anforderung einer Datei (bzw. Seite) von unsere Webseite folgende Daten:
- IP-Adresse
- Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde (Referrer)
- Name der Datei / Seite
- Datum und Uhrzeit des Abrufes
- übertragene Datenmenge
- und Meldungen über den Erfolg des Abrufes (sog. Web-Log)
Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Sie werden spätestens vier Wochen nach Ablauf der Aktion komplett gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.
Diese Daten werden getrennt von deinen personenbezogenen Daten bei einer Registrierung gespeichert. Rein theoretisch könnten sie dennoch einer bestimmten Person zugeordnet werden, jedoch nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft. Eine nutzerbezogene Auswertung findet ohne Registrierung auf unserer Bewegungsplattform nicht statt.

Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Registrierung und Nutzung
Wir erheben auf unserer Domain www.gesunder Mittelstand.instingo.de personenbezogene Daten, sobald Sie sich bei der Aktion mit Ihren Daten eingetragen haben. Diese Daten speichern wir auf unserer digitalen Plattform.
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der nachfolgend aufgeführten Daten erfolgt erst, wenn Sie sich zur Teilnahme bei der Aktion anmelden.

Folgende Daten werden bei Ihrer Registrierung für unser Angebot von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet:
- E-Mail-Adresse
- Name deines Teams
- Vor- und Zuname
- Datum und Uhrzeit
- Name der Firma
Im Zusammenhang mit der Registrierung speichern wir keine IP-Adressen.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Wir verarbeiten diese Daten fortlaufend.
Zudem werden Ihre Schritte zu den gezählten Schritten der anderen Mitglieder Ihres Teams addiert und das Ergebnis dieser Addition nebst der Zahl der Teilnehmer in Ihrem Team für alle Teammitglieder angezeigt. Die Schritte werden pro Team auf der Webseite www.mittelstand-gesund.stark.erfolgreich.instingo.de dargestellt. Ferner werden die Schritte zum Ergebnis Ihrer Firma addiert und als Rangliste auf der Webseite angezeigt.
Außer der Summe bisher erfasster Schritte Ihres Teams der Rangliste der Teams/der Firma, sind im Rahmen des Angebotes keine der oben genannten Daten für andere angemeldete Nutzer (oder Dritte) sichtbar.


Ihre Schritte werden mit Ihrem Fitness-Tracker (nur Tracker von Garmin, Fitbit sind für die Aktion zugelassen) oder per GoogleFit App unmittelbar gezählt, nachdem Sie sich angemeldet und synchronisiert haben und jeweils an GARMIN, Fitbit, Polar oder Google Fit übertragen. Bei jeder Synchronisierung werden Ihre Schritte von Garmin Connect, Polar, Fitbit oder Goolge Fit auf uns übertragen.

Eine Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Weiterleitung erfolgt nur bei erfolgreicher Registrierung und Erklärung Ihres ausdrücklichen Einverständnisses mit den Teilnahmebedingungen der Aktion. Mit der Registrierung für die Teilnahme an einer ausgerufenen Aktion und der vorherigen Abgabe Ihrer Einverständniserklärung durch Bestätigen der Einverständniserklärung willigen sie in die Speicherung der angegeben Daten und ihre Verarbeitung durch uns, sowie in die Weiterleitung der Summe aller Schritte Ihres Teams nebst Anzahl der Mitglieder Ihres Teams an das die Aktion ausrufende Unternehmen ein.


Rechte der betroffenen Person

a)Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
b) Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.
c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.

Löschung der Daten


Sämtliche erfassten Daten werden spätestens vier Wochen nach Ablauf der Aktion komplett gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.

2. Cookies


Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. zur Speicherung von Log-in-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung des Angebots ohne Cookies nicht gewährleistet ist. Daher gehen wir davon aus, dass du mit der Setzung von Cookies einverstanden bist, wenn dein Browser dies zulässt. Unsere Cookies haben grundsätzlich eine Haltbarkeit von circa einem Jahr und löschen sich dann automatisch.

3. Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google ist nach dem „EU-US Privacy Shield“ zertifiziert und garantiert dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bei der Verarbeitung der Daten in den USA.
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Google-Analytics dient dem Anbieter zur Analyse der Benutzung der Website. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Website.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.
Auch können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden. Durch den Einsatz von Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ ist ein Personenbezug der erhobenen Daten ausgeschlossen.
Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung von Google und Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html beziehungsweise unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Google Analytics wird zudem verwendet, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

4. Ansprechpartner für Datenschutz


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Instingo GmbH & Co KG
Isabella Pfaff
Hopfenstr. 8
80335 München
info@instingo.de

München, 15.3.2019